Kinotipp: Mara und der Feuerbringer

Montag, den 6. April 2015 um 20:53 von Florian

Seit 2. April läuft mit Mara und der Feuerbringer ein deutscher Fantasyfilm in den Kinos, der mit Hollywood-Produktionen nicht nur mithalten kann, sondern auch noch eine bessere Story hat. Es ist der erste gute Fantasy Film seit die Unendliche Geschichte, die in Deutschland produziert wurde. Und wer genau hinschaut, erkennt auch einige bekannte Gesichter aus dem Fandom im Film wieder, die als Statisten bei den Dreharbeiten dabei waren.

Mehr zum Film auf constantin-film.de

Sandra und ich haben den Film gesehen. Ihren Kommentar zum Film könnt ihr bei ihr im Blog lesen.

Anbei noch ein Text von Martin Ducky Duckstein (von Schandmaul) warum ihr den Film umbedingt sehen müsst:

So, nochmal hier, dass es jeder TEILEN kann. 
Es geht um den tollen Film Mara und der Feuerbringer. Ich kann da nur an jeden appellieren, sich den Film as soon as possible anzuschauen. Es liegt hier in den Händen des Publikums, ob man diesem großartigen Werk eine Chance gibt. Leider zählt unterm Strich nicht, ob gerade Ostern ist oder nicht. Nur – wie immer – nackte Zahlen. Die Nachfrage bestimmt den Markt. Warum gibt es den Musikantenstadl noch? Richtig, weil, obwohl ihn niemand sieht, Millionen von Zuschauern zufälligerweise dort landen.
Meine Bitte: Erzählt weiter, wie toll der Film ist! Wartet nicht noch ein paar Wochen, dann ist es vielleicht zu spät! Geht rein! Bewegt was! Auch Deutsche Produktionen (bzw diese hier!!!!) können mithalten mit Herr der Ringe und Co! Aber eine Chance muss das Ganze bekommen! Ich sehe hier so viele Parallelen zu uns als Band. Seit Anbeginn kämpfen wir gegen Ignoranz der Medien. Nur mit dem Unterschied, dass wir Zeit hatten und haben. Dieser Film aber hat genau diese Woche…
In diesem Sinne
LG
Ducky

Quelle: Facebook

Conventions 2014

Sonntag, den 26. Januar 2014 um 19:45 von Florian

Für uns Fans gibt es auch dieses Jahr wieder einige Interessante Conventions. Hier mal eine kleine Auswahl:

Destination Star Trek Germany

Vom 21. bis zum 23. Februar findet in Frankfurt die Destination Star Trek Germany statt. Es handelt sich um eine reine Star Trek Convention mit zahlreichen Gästen aus den verschiedenen Serien und Filmen. Mit dabei sind William Shatner, Karl Urban, Brent Spiner, Michael Dorn, Levar Burton, Marina Sirties, Gates McFadden… um nur mal ein paar zu nennen.

Tickets und weitere Informationen gibt es unter destinationstartrek.com.

Abgesagt: Just Another Day in Eureka

FKM-Events veranstaltet am 3. Mai in Deggendorf eine Ganztages-Convention für alle Fans der Serie Eureka. Als Gäste kommen Niall Matter (Zane Donovan), Neil Grayton (Douglas Fargo) und Erica Cerra (Jo Lupo).

Tickets und weitere Informationen gibt es unter FKM-events.com.

FedCon

Vom 29. Mai bis 1. Juni findet in Düsseldorf die FedCon mit zahlreichen Gästen aus den SciFi- und Fantasy-Filmen und Serien. Mit dabei sind Tony Curran (Datak Tarr aus Defiance), Jay Acovone (Charles Kawalsky aus Stargate SG-1), Julie Benz (Mayor Amanda Rosewater aus Defiance), Holly Marie Combs (Piper Halliwell aus Charmed), Nichelle Nichols (Uhura aus Raumschiff Enterprise) und vielen weiteren.

Tickets und weitere Information gibt es unter fedcon.de.

Abgesagt: TrekGate

Am 30. und 31. August 2014 findet in Düsseldorf die TrekGate statt. Bestätigte Gäste sind Scarlett Pomers (Naomi Wildman aus Voyager), Christopher Judge (Teal’c aus Stargate SG-1), Carmen Argenziano (Jacob Carter/Selmak aus Stargate SG-1), John Billingsley (Dr. Phlox aus Enterprise) und seine Frau Bonita Friedericy (General Diane Beckman aus Chuck).

Tickets und weitere Informationen gibt es unter TrekGateToYourStar.com.

 

Ihr könnt weitere Termine gerne als Kommentare ergänzen 😉

 

Update 27.08.2014: Die TrekGate wurde abgesagt.

FKM Events: Robin Curtis (Saavik aus Star Trek III und IV) und Scott Krinsky (Jeff Barnes aus Chuck) in Deggendorf

Samstag, den 12. Oktober 2013 um 20:19 von Florian

Am 7. Dezember 2013 findet in Deggendorf wieder ein Evening with…-Event statt. Diesmal kommen Robin Curtis und Scott Krinsky.

Robin Curtis ist den meisten von Euch sicherlich als Saavik aus Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock und Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart bekannt. Sie spielte auch die Romulanerin Tallera in der TNG-Episode Der Schachzug, Teil 1 und Teil 2.

Scott Krinsky ist spielt in der Serie Chuck die Figur des Jeffrey „Jeff“ Barnes.

Tickets und weitere Informationen findet ihr bei FKM-Events.

Test eines neuen Designs

Samstag, den 5. Oktober 2013 um 22:29 von Florian

Das Design hat sich seit dem Start eigentlich kaum verändert. Langsam wird es Zeit mal ein neues Design zu machen. Ich habe dazu die TNG-Episode Gedankengift ein neues Design verpasst. Dieses Design passt sich an die Größe des Bildschirms an, wodurch die Seite auch für mobile Geräte besser geeignet sein müsste.

Es handelt sich um eine erste Idee und es wird sicherlich noch einige Änderungen geben. Beispielsweise finde ich das Design noch etwas langweilig. Zudem sind die wichtigen Links zur nächsten Episode und zurück zur Episodenliste noch ein wenig zu versteckt. Meine Besucher navigieren meist von Episode zur nächsten Episode oder von Episode zurück zur Liste und dann zu einer anderen Episode (dies könnt ihr auch selbst beim Web Analyse-Tool Piwik nachschauen). Ich möchte es den Besucher noch leichter machen, durch meine Seite zu navigieren.

Ich freue mich schon auf eure Anmerkungen, Kommentare und Vorschläge 😉

[Ergänzung]

Anbei noch ein paar Links, die mir bei der Gestaltung helfen oder auch als Inspiration dienten ;-).
Um zueinander passende Farben zu finden, verwende ich den Color Scheme Designer 3. Das Grundgerüst stammt vom Initializr. Bei der Darstellung der Pfeile im Breadcrumb-Menü hat mir die Seite HONGKIAT.com sehr geholfen. Und die Pfeile links und rechts zur nächsten bzw. vorhergehenden Episode hatte ich bei Dibtych im Blog gesehen.

[Update 6.10.2013 18:55]

Nach einer sehr grünen Variante bin ich jetzt wieder bei einer grau-blauen-Variante gelandet. Dabei habe ich mich an den kühlen Farben der Gefängniszelle aus Star Trek Into Darkness orientiert (War ein Tipp von Artur).

Star Trek Into Darkness auf DVD, Blu-Ray und 3D Blu-Ray

Sonntag, den 1. September 2013 um 23:07 von Florian

Am 12. September erscheint Star Trek Into Darkness auf DVD, Blu-Ray und Blu-Ray 3D.

Wir haben diese natürlich bei uns im Trekdinner Amazon-Store:

Es wird wohl auch wieder ein exklussive Amazon-Version geben. Diesmal jedoch nicht mit Raumschiff als Hülle, sondern mit einem Phaser.



Warning: session_cache_limiter(): Cannot change cache limiter when headers already sent in /kunden/florianheidinger.de/kunden/koenig-heidinger/episodenguide.de/tracking/core/bootstrap.php on line 32